Familie und Recht

Sondergrundrechte für Kinder: Familienbund warnt vor Verfassungsänderung

Berlin, den 19. September 2019 – „Wohlfeil, überflüssig und problematisch“: Mit eindringlichen Worten warnt der Familienbund der Katholiken anlässlich des Weltkindertages (20.9.2019) vor einer geplanten Verfassungsänderung zur Einführung von...  Mehr erfahren »

„Weg zu einer kinder- und familienfreundlichen Gesellschaft führt nicht über das Grundgesetz“

Berlin, den 5. Juni 2019 – Der Familienbund der Katholiken begrüßt den Vorstoß von Bündnis 90/Die Grünen, den Schutz und die Stellung von Kindern in unserer Gesellschaft zu erhöhen. Der Gesetzentwurf, den die Bundestagsfraktion der Partei dafür...  Mehr erfahren »

Stellungnahme des Familienbundes der Katholiken

zum Diskussionsteilentwurf des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz „Entwurf eines Gesetzes zur Reform des Abstammungsrechts“ (vom 12. März 2019)

Stellungnahme als PDF zum Download ...  Mehr erfahren »

Familienverbände kritisieren Urteil zur Leihmutterschaft

Brüssel - Die Föderation der Katholischen Familienverbände in Europa (FAFCE) hat das Urteil des Europäischen Menschenrechtsgerichtshof zur Leihmutterschaft in Frankreich kritisiert. Mit dem Urteil sei "der Verkauf von Babys" de facto legalisiert...  Mehr erfahren »

Familienbund lehnt organisierte Suizidbeihilfe ab

Der Familienbund der Katholiken hat sich anlässlich der Anhörung im Deutschen Bundestag zur Sterbehilfe für ein strafrechtliches Verbot aller Formen der auf Wiederholung angelegten Beihilfe zum Suizid ausgesprochen. Der Familienbund teilt in der...  Mehr erfahren »

Ohne Familien geht die Rechnung nicht auf!

Familienbund fordert stärkere Unterstützung der Familien bei der Begleitung sterbender Angehöriger

Angesichts der aktuellen Debatte um Beihilfe zum Suizid fordert der Familienbund der Katholiken mehr Anerkennung und eine...  Mehr erfahren »

Sorgerecht: Kein schriftliches Schnellverfahren!

Der Familienbund der Katholiken fordert die Abgeordneten des Deutschen Bundestages auf, bei den heutigen Beratungen der Reform des Sorgerechts nicht verheirateter Eltern im Sinne des Kindeswohls das Schnellverfahren ohne Anhörung der Eltern...  Mehr erfahren »

Stärkung der Rechte biologischer Väter

Stellungnahme des Familienbundes der Katholiken zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Rechte des leiblichen, nicht rechtlichen Vaters I. Allgemeine Erwägungen Mit dem o.a. Referentenentwurf wird die zurzeit...  Mehr erfahren »

Stellungnahme des FDK zum Unterhaltsvorschussgesetz

Stellungnahme des Familienbundes der Katholiken zum Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Unterhaltsvorschussgesetzes und anderer Gesetze (Unterhaltsvorschussentbürokratisierungsgesetz) *

I. Allgemeine Erwägungen...  Mehr erfahren »

Die Neuregelung der elterlichen Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern

Vorschlag des Familienbundes für die politischen Weichenstellungen im Vorfeld des Gesetzgebungsverfahrens zum Sorgerecht.

Nach bislang geltender Rechtslage steht die elterliche Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern für das...  Mehr erfahren »